Übersicht Lagerstandorte AGFD

Vor Ort in Mitteleuropa

Lager Bischofswerda

  • Direkte Anbindung des Lagers Bischofswerda an die neue Bundesstraße

  • 25 Hochsilos mit einer Gesamtlagerkapazität von ca. 21.000 t
  • angeschlossene Silobatterie mit 15 Silos
  • 2 zusätzliche Lagerhallen mit einer Lagerkapazität von 28.000 t
  • An- und Auslieferung des Getreides per LKW oder Waggon möglich

  • Neue Getreideannahme am Standort Bischofswerda

  • Das neue Flüssigtanklager der Agrofert Deutschland GmbH in Bischofswerda.

  • Blick vom Getreidesilo auf das Agrofert Flüssigdüngerlager, Verwaltungsgebäude und die Getreidelagerhalle - Im Hintergrund die Stadt Bischofswerda

Betriebsstätte Leuna

Lager Dresden-Leubnitz

  • Getreidelagerhalle mit einer Lagerkapazität von 22.000 t
  • befestigte Freifläche zur kurzzeitigen Zwischenlagerung von Getreide

Lager Pirna-Mocketal

  • 7 Lagerhallen mit einer Gesamtlagerkapazität von 18.000 t

Lager Reichenbach

  • 1 Lagerhalle mit einer Gesamtlagerkapazität von 10.000 t, davon 4.000 t
  • Düngemittel und 6.000 t Getreide
  • zusätzliche Lagerflächen (700 t)
  • Düngermischanlage

Lager Schöpstal (Charlottenhof)

  • 12 Lagerhallen mit einer Gesamtlagerkapazität von 15.000 t Getreide und 300 t Mineraldünger

Lager Schlauroth (Markersdorf)

  • 3 Lagerhallen mit einer Gesamtlagerkapazität von 16.000 t Getreide